Kauf einer Satteltasche

Egal ob man ein nur für Entspannung fährt oder ein Profi ist, Fahrradausrüstung ist sehr wichtig. Das wissen alle, trotzdem achtet man oft nicht auf eine sehr wichtige Sache: Satteltasche. Manchmal orientiert sich man nur an Preis und wählt das billigste Angebot. Das gilt vor allem bei Anfänger. Das ist jedoch ein großer Fehler! Satteltasche ist genau wie Reifen wichtig, besonders bei langen Fährten. Man muss also genau überlegen, bevor sich man für eine entscheidet.

Was soll man beachten?

Der wichtigste Faktor ist oft natürlich der Preis. Trotzdem soll es jedoch im Hintergrund bleiben. Vor allem muss man sich entscheiden, wofür die Tasche überhaupt verwendet wird. Wenn man lange Fährte plant, die ganze Tage dauern können, soll man möglichst große Tasche wählen. Dann kann man alle erforderliche Sache einpacken.
Wenn man jedoch lieber kurze Strecken wählt, oder die Schnelligkeit liebt, soll man möglichst kleine Satteltasche kaufen. Nicht nur wird nicht stören, sie wird auch deutlich leichter.
Eine gute Idee kann es auch sein, eine Tasche mit Reflektoren kaufen. Solche Satteltaschen sind besonders für Fahrer, die oft in der Nacht durch die Stadt fahren, oder die oft am Rande der Straßen fahren. In diesem Fällen muss man sich dafür sorgen, dass man durch Kraftfahrzeugfahrer erkannt wird.
Eine Satteltasche kann also sehr große Bedeutung haben. Man soll genau überlegen, um die Beste zu wählen.

Video über die Aero Wedge Satteltasche:

Was muss in den Adventskalender für die Frau?

Wolltet Ihr eure Frau schon einmal überraschen und einen Adventskalender für die Frau bestücken? Dann solltet Ihr nun genau aufpassen, denn hier gibt euch eine Frau tolle Tipps, was Ihr in den Adventskalender für die Frau hinein stecken könnt. Ihr werdet sehen, dass eure Frau anschließend überrascht ist und Ihr ihr damit eine Riesenfreude bereiten könnt. Pünktlich am 01.12. wird es Zeit, den Adventskalender für die Frau zu übergeben. Ihr könnt in entweder komplett überreichen, oder ihr gestaltet kleine Kästchen, bei denen der Inhalt jeden Tag besser wird. So könnt Ihr am ersten Tag eine Praline in den Kalender stecken, die eure Frau mag. Hier müsst Ihr euch allerdings Gedanken machen, was eure Frau mag. Es gibt viele Dinge, die in einen Adventskalender für die Frau passt. So könnt Ihr auch Parfum hinein stecken. Wie wäre es mit etwas toller Wäsche oder einem neuen Schal? Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf. Gestaltet die Kästchen einfach aus etwas Pappe und dann könnt ihr auch noch etwas bekleben. Wichtig ist natürlich immer, dass Ihr nicht vergesst, die Zahlen auf den Kalender zu schreiben. Ihr müsst genau aufpassen, vielleicht gibt euch eure Frau auch Hinweise. Eines weiß ich jedoch ganz sicher: Schrauben oder sonstige Werkzeuge sind nichts für Frauen. Sie wollen überrascht sein und daher solltet Ihr euch mit dem Adventskalender für die Frau besondere Mühe geben. Die Adventszeit ist eine besondere Zeit. Es ist aufregend zu hoffen und zu bangen. Meistens ist es aber auch so, dass diese Hoffnung jäh zerschlagen wird. Daher bitte ich euch, kauft eurer Frau kleine Aufmerksamkeiten und steckt sie in den Adventskalender für die Frau. Das kann auch gerne eine neue Kette sein! Wenn Ihr alles richtig macht, wird es euch eure Frau danken.

24 Adventskalender Ideen für Frauen

Radmarathon

Radmarathon gibt es als Langstreckenradtour im Straßenradsport oder bei den Mountainbikern im Gelände.

Beim Radmarathon auf der Straße gilt für Deutschland eine Streckenlänge von mindestens 200 km Länge. Der Zeitrahmen spielt dabei keine große Rolle. Verteilt über das Jahr finden in Deutschland verschiedene Radmarathon Veranstaltungen statt. Hierbei zählt nicht nur der Wettbewerb sondern viele Veranstaltungen sind besonders für jeden Radfahrer gedacht, der Spaß am Fahren hat.
Hier ein paar Beispiele für Radmarathon Veranstaltungen in Deutschland. Beim Spreewald Radmarathon gibt es verschiedene Strecken zwischen 70km und 200km Länge. Entlang der Spree können verschiedene Touren gewählt werden, für jeden etwas. Dabei soll der Spaß nicht zu kurz kommen.
Dieses Prinzip ist typisch für die Veranstaltungen quer durch Deutschland. Der Sportsgeist soll an erster Stelle stehen. Ob beim Nordsee Radmarathon in Husum, Schwarzwald-Utra-Radmarathon in Alpirsbach, beim Rhön-Radmarathon in Bimbal oder bei den vielen anderen Veranstaltungen, es gibt immer eine Mischung aus Amateur und Leistungssport.

Wer lieber das Gelände vorzieht, sollte sich für die unterschiedlichen Veranstaltungen im Mountainbike Sport umsehen. Ob im Schwarzwald, der Alb oder im Harz, auch hier finden über das Jahr verteilt Radmarathons statt. Die Streckenlänge ist enorm kürzer bei 60 km und mehr. Aber durch die Höhenmeter, die schlauchen, ist ein Radmarathon im Gelände anspruchsvoller.
Ob beim Mountainbike-Event in Willingen, wo gute 3549 Höhenmeter in der anspruchsvollsten Kategorie zurückgelegt werden müssen oder beim Harzer MTB Cup in Altenau, auch hier treffen sich Spitzensportler und Amateure.

Das Prinzip solcher Veranstaltungen geht auf. Der Spaß steht an erster Stelle und es zieht Jung und Alt in die Austragungsorte. Wer nur zusehen will, ist genauso willkommen, wie derjenige, der den Schweiß am eigenen Körper spüren möchte.

Weiterhin beliebt unter Rennrad Fahrern sind die so genannten Jedermannrennen. Zu einem der beliebtesten Jedermannrennen in Deutschland gehören die Vattenfall Cyclassics in Hamburg.

Radmarathon:

Alpenüberquerung E5

Wer sich die Alpenüberquerung E5 als Wanderroute für die Überquerung der Alpen auswählt, der findet sich auf einen der europäischen Fernwanderwege wieder. Die Alpenüberquerung e5 ist Teil des europäischen Wanderwegnetzes und einer der schönsten, gleichzeitig jedoch auch läuferisch anspruchsvollsten Wege überhaupt. Die Alpenüberquerung ist ein Teilabschnitt er Wanderroute von derPointe du Raz bei Brest und führt quer durch Frankreich über Süddeutschland und verläuft sich über Österreich bis nach Venedig zur norditalienischen Adria. Dabei führen die Etappen bei der Alpenüberquerung e5 von Oberstdorf und verlaufen sich in südlicher Richtung über Landeck, Sölden bis nach Meran.

Der eigentliche Reiz der Alpenüberquerung e5 liegt jedoch nicht an der Überquerung als solches, sondern viel mehr an dem Wechsel der Vegetationszonen und Landschaften, welche gerade in den Alpen durch einen schnellen Wechsel von Tal und Kuppe bei einer Überquerung besonders deutlich werden. Wichtig ist jedoch, das bei der Überquerung schon im Vorfeld auf das Risiko eingegangen wird. Plötzliche Wetter- oder gar Wintereinbrüche, selbst im Sommer oft mit Schneefall verbunden, können sich bei einer Überquerung binnen weniger Stunden ergeben. Ungeübte haben die Möglichkeit sich einer geführten Truppe anzuschließen. Zwischen Mitte Juli und Mitte September sind die Wegverhältnisse am besten. Neben einem anspruchsvollen Wanderweg hält die Alpenüberquerung e5 einen einzigartigen Wetter- und Vegetationswechsel der Natur bereit.

Alpenüberquerung e5: